Hier geht's um meine zwei Leidenschaften: Quilten und Garteln

Unsere Bassena 365er Challenge

Sonntag, 25. September 2016

Quiltfest in Frankenmarkt, Teil 1

Leider neigt sich unser Urlaub schon wieder dem Ende zu und ich wollte doch ein bisschen was von den schönen Momenten dieser freien Zeit mit meinen Bloglesern teilen.

Daher fang ich gleich mal mit dem gestrigen Ausflug nach Frankenmarkt zum diesjährigen Quiltfest der österreichischen Patchworkgilde an. Chronologisch gesehen stand diese tolle Ausstellung zwar am Ende unserer Unternehmungen, aber das Beste kommt ja bekanntlich immer zuletzt.

Es war ein wunderbarer Ausflug bei Kaiserwetter ins Hausruckviertel. Der Ausstellungsort hätte auch nicht besser gewählt sein können, Schloss Stauff in Frankenmarkt:



Und ich will mich gar nicht lang mit Worten aufhalten, sondern will lieber eine völlig unvollkommene Auswahl der ausgestellten Quilts präsentieren.
Es war ja alles vertreten, von traditionell, bis neu, aufwändig und schlicht, genäht von Alt und Jung.
Ich hab mir auch schwer getan einen Favoriten herauszupicken, bis auf einen ganz speziellen Quilt, doch dazu später.

Hier also ein paar Eindrücke:


 

 




























Soweit ein erster Eindruck. Mit meinem persönlichem Favoriten und der einen und anderen Impression geht's dann morgen weiter, also bitte wieder vorbeischauen

Kommentare:

tubbie66 hat gesagt…

Ein so tolles Ambiente! Ein würdiger Rahmen für das tolle Gildefest! Danke für die tollen Schnappschüsse! Lg Silvia

Yayariki hat gesagt…

Hi Brischitt,
danke für die schönen Bilder. Also der Schattenquilt (letztes Foto)der hat schon was. Da könnte man viele Reste verarbeiten. So was will ich schon lange nähen. Ich glaube ich werde DICH dazu verdonnern mit mir so was mal zu nähen!!!!
Riki :=)